Während des 19. Friesenpferdetages

Beginn 11:00 Uhr

Eintrittskarten  für den Friesenpferdetag ab 7,00 EUR

Als Diskussionsteilnehmer sind eingeladen:

Umweltminister Stefan Wenzel
oder Vertreter

Helmut Dammann – Tamke 
Agrarpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion & Präsident der Landesjägerschaft 

WNON
Interessengemeinschaft der Weidetierhalter in Deutschland

Kay Krogmann 
Berufsschäfer aus Cuxhaven

Uli Hahne
Stellvertretender Zuchtleiter des Hannoveraner Verbandes

 

Die ständig steigende Wolfspopulation Niedersachsens sorgt für Unruhe im ländlichen Raum. Teilweise fürchten Weidetierhalter um Ihre Existenz. Sind bisher überwiegend Schafe und Rinder betroffen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Wolf auch Pferde bedroht. Selbst die allgemeine Landbevölkerung ist verunsichert, da die Wahrscheinlichkeit einem Wolf zu begegnen stetig steigt. Wie verhält man sich denn wirklich richtig und gibt es in naher Zukunft wirksame Lösungsvorschläge für ein friedliches Miteinander?

Nach der etwa einstündigen Diskussion haben Zuschauer die Möglichkeit, Fragen an die Experten zu stellen.